Zu heiß für Amerika

Zu heiß für Amerika

05.08.2008 > 00:00

© COTY PRESTIGE LANCASTER GROUP

Was man tun muss, um im amerikanischen Fernsehen verboten zu werden? Nur 30 Sekunden lang so sexy sein wie Eva Mendes zum Beispiel! Beweise? Die ungeschnittene Version des neuen Werbespots für den "Calvin Klein"-Duft "Secret Obession", in dem sich die Schöne in Schwarz-Weiß nackt auf ein paar Laken räkelt und für den Bruchteil einer Sekunde die linke Brustwarze blitzen lässt, wurde aus dem US-Programm verbannt! Tom Murry, Präsident der Marke, bleibt cool: Für ihn sei das Verbot keine Überraschung. "Wir glauben, der Spot ist außergewöhnlich und hat ins Schwarze getroffen", ließ er in einem offiziellen Statement gegenüber der "New York Daily News" verlauten. "International erwarten wir einen sehr erfolgreichen Start." Hier kannst du dir ein eigenes Urteil bilden! Richtig dufte wird's am 1. Oktober: Da kommt das Eva-Parfüm endlich auch in Deutschland in die Läden.

Lieblinge der Redaktion