Jessica Biel will endlich zeigen, was sie kann. Leider sieht sie dafür einfach zu gut aus...

Zu hübsch für gute Rollen

21.05.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Jessica Biel führt in Hollywood ein hartes Leben. Warum? Sie ist zu hübsch für gute Rollen! Wem das komisch vorkommen mag, für den stellte Jessi im Interview mit dem Magazin "Allure" jetzt klar, dass ihr gutes Aussehen ihrer Karriere schade und sie wegen ihres hübschen Gesichts keine vernünftigen, dramatischen oder charismatischen Rollen abbekommen würde. "Das ist wirklich ein Problem", so die Schauspielerin und bemängelt, dass Scarlett Johansson und Natalie Portman im Gegensatz zu ihr viel besser dastünden. "Ich will doch nur eine Chance. Wenn euch mein Vorsprechen nicht gefällt, dann bucht mich nicht. Aber wenn ihr mich nicht mal ansehen wollt das tut weh. Warum? Ihr wisst nichts über mich!" Möglicherweise hat den Filmmachern aber auch das gereicht, was sie bislang von Jessi auf der Leinwand gesehen haben. Mit außerordentlichen Leistungen konnte die im Vergleich zu ihren ebenfalls extrem hübschen Kolleginnen wie Natalie Portman und Scarlett Johansson nämlich nicht glänzen...

Lieblinge der Redaktion