DSDS verliert weiter Publikum

Zweite Eventshow: Leichte Verluste für "DSDS"

03.05.2015 > 00:00

© Getty Images

In der zweiten "DSDS"-Eventshow kämpften am Samstag acht Kandidaten um den Einzug in die nächste Runde und um die Gunst der Zuschauer.

Letzteres mit gemischtem Erfolg: Im Vergleich zur Vorwoche musste RTL leichte Quoten-Verluste hinnehmen. Hatten letzten Samstag noch 1,79 Millionen junge Zuschauer eingeschaltet und für einen Marktanteil von 18,4 Prozent gesorgt, waren diesmal nur 1,63 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 Jahren dabei, bescherten dem Format einen Zielgruppen-Marktanteil von 17,5 Prozent.

Insgesamt konnten 3,26 Millionen Zuschauer gewonnen werden. Marktanteil: 12,0 Prozent.

Die zweite Eventshow war am 29. April in der Balver Höhle im Sauerland aufgezeichnet worden. Laura und Robin hatten mit ihren Auftritten weder Publikum noch Jury überzeugen können, wurden gestern aus der Show gewählt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion