Sie wünschen sich gemeinsame Kinder

Zwischen Robert Pattinson und FKA Twigs wird's ernster

11.03.2015 > 00:00

© WENN.com

Die Beziehung zwischen Robert Pattinson und seiner FKA Twigs scheint immer ernster zu werden. Verlobt sind die Beiden zwar noch nicht. Der Ring, den Rob seiner Freundin vor kurzem schenkte, sollte kein Verlobungsring, sondern ein sogenannter Promise Ring als Zeichen seiner Liebe sein.

Zögert der Schauspieler mit dem Antrag noch, weil er erstmal die Familienplanung vorantreiben will?

HollywoodLife.com will jetzt zumindest von einem Insider erfahren haben, dass Nachwuchs gerade Dauerthema Nummer 1 für das Paar sei. "Rob und Tahliah reden rund um die Uhr von Babys. Sie sind sich einig, dass sie mehrere Kinder kriegen möchten, mit denen sie viele Reisen unternehmen wollen, um ihnen verschiedene Kulturen näher zu bringen."

Auch über Namen denken die beiden Turteltauben wohl schon nach. "Sie lieben es, über mögliche Namen für ihre zukünftigen Kinder zu diskutieren. Auf jeden Fall sollen es interessante und bedeutungsvolle Namen sein."

Den Beiden kann es offenbar nicht schnell genug gehen. Seit gerade mal einem halben Jahr sind sie liiert, trotzdem scheinen sie sich sicher zu sein, die große Liebe gefunden zu haben! Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis FKA Twigs einen runden Babybauch vor die Linsen der Paparazzi-Kameras schiebt. Die Rolle des Papas würde Robert zumindest äußerst gut stehen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion