Bauer sucht Frau: Narumol und Josef nehmen 10 Flüchtlinge auf

Für das Traumpaar aus „Bauer sucht Frau“ war es ein Schock: Narumol hatte einen Schlaganfall erlitten.

Eigentlich wollten es Narumol und Bauer Josef etwas ruhiger angehen lassen, aber nun hat das Paar ganz neue Pläne: Jetzt haben sie mit einem Mal zehn neue Familienmitglieder!

Josef Narumol
Foto: RTL/Thomas Deeben
"Ich wollte ja immer eine Großfamilie. Nun habe ich zehn Söhne", erklärt Josef in einem Interview mit „Das neue Blatt“. Dabei handelt es sich aber nicht um eigene oder adoptierte Kinder, sondern um Flüchtlinge aus Syrien. "Ich habe mit Narumol gesprochen und wir waren uns schnell einig: Wir müssen helfen.“, so Josef. Die Ferienwohnungen, die sie in ihrer Scheune gebaut hatten, stellten die Zwei nun zur Verfügung.

Die Kommunikation läuft aber nicht ganz einfach ab, wie der Landwirt verrät: "Wir sprechen alle unterschiedliche Sprachen, haben verschiedenen Glauben - aber wir sind alle Menschen!" Unterstützung erhält das BsF-Paar von einem Helferkreis in ihrem Dorf.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: