intouch wird geladen...

20 Kilo mehr: Sophia Vegas spricht über ihre Schwangerschaftskilos

Offene Worte von Sophia Vegas! Die Body-bewusste Blondine verrät, wieviel sie in ihrer Schwangerschaft zugenommen hat.

Sophia Vegas: Bringt sie ihr ungeborenes Baby in Gefahr?
Sophia Vegas: Bringt sie ihr ungeborenes Baby in Gefahr? Foto: Facebook/ Sophia Vegas

Bald schon ist es soweit!

Der Baby-Countdown ist in vollem Gange: Nach über neun Monaten Schwangerschaft erblickt das Töchterchen von Sophia Vegas und ihrem Freund Daniel schon in Kürze das Licht der Welt!

Auf ihrem Instagram-Account eröffnete die fitnessfreudige Blondine jetzt, was die vergangenen Monate am Zeigerstand ihrer Waage verändert haben - und sorgte damit für eine Überraschung bei den Followern...

Sophia Vegas: So viel hat sie in der Schwangerschaft zugenommen

Nachdem Sophia bereits vor mehreren Wochen begonnen hatte, an ihrem After-Baby-Body zu arbeiten, erklärte sie ihren Fans jetzt, was sich nach neun Monaten an ihrem Ausgangsgewicht geändert hat.

Obwohl die Baby-Kugel der ehemaligen "Promi Big Brother"-Kandidatin eher zierlich ausfällt, habe sich die Schwangerschaft mit rund 20 Kilo mehr auf den Hüften der Blondine niedergeschlagen:

"Ich möchte Sorbet essen. Passion-Fruit-Sorbet! Mein Gott, ich bin so verfressen. Kein Wunder, dass ich über 20 Kilo zugenommen habe", schildert die werdende Mutter in ihrer Instagram-Story.

Doch nicht nur die Kleidergröße der kurvigen Blondine habe sich in den letzten Wochen verändert:

"Ich registriere, dass ich total geschwollen bin. Jetzt macht es auch Sinn, dass ich meine neuen Heels eine Nummer größer geholt habe", eröffnet Sophia Vegas darüber hinaus.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.