23 Grad: Hitze-Hammer mitten im November!

Der Goldene Herbst kommt nach Deutschland zurück und nimmt nochmal Fahrt auf.

Meteorologe schlägt Alarm: So lange bleibt die Hitze in Deutschland noch!
Mehr als 35 Grad sind wieder möglich.
Foto: iStock

In dieser Woche wird es fast überall in Deutschland schön. In den Morgenstunden kann sich teilweise jedoch heftiger Nebel bilden – sobald sich dieser aufgelöst hat, kommt die Sonne zum Vorschein.

 

Sonst bleibt es überwiegend sonnig und die Temperaturen liegen bei 16 bis 19 Grad. Es wird sogar nochmal richtig warm: In den kommenden Tagen sind im Alpenvorland warme Temperaturen von bis zu 23 Grad möglich – und das mitten im November! Die Höchstwerte sollen am Mittwoch erreicht werden.

 

Es wird kühler ab Donnerstag

Ab Donnerstag wird es dann überall etwas kühler und die Werte liegen bei nur noch rund 15 Grad. In höheren Lagen kann es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zu Sturmböen kommen. Ein größerer Wintereinbruch ist aber noch lange nicht in Sicht – zwar wird etwas kühler, aber Minusgrade sind wohl derzeit eher unwahrscheinlich.