30 Grad: Der erste Hitzetag steht bevor!

InTouch Redaktion

Es wird warm – sehr warm! In Deutschland steht der erste Hitzetag des Jahres bevor.

Heftiger Wetterumschwung in Deutschland!
Foto: iStock

Am Donnerstag sollen nämlich 30 Grad erreicht werden.

Nach dem Märzwinter wurde es im April richtig warm. Mit mehr als 25 Grad hatten wir sogar schon den ersten Sommertag des Jahres – das sind 25 Grad und mehr. Nun werden erstmals mehr als 30 Grad erreicht – das wäre dann offenbar der erste Hitzetag.

Laut den Wetterdiensten könnte das insgesamt der wärmste April aller Zeiten werden, denn es soll so warm bleiben. Eine neue Kältewelle ist laut mehreren Meteorologen derzeit nicht in Sicht. Derzeit haben wir im April Temperaturen, die sonst nur im Juni erreicht werden.

 

30 Grad und mehr möglich

„Die Temperaturen steigen verbreitet über 25 Grad und erfüllen damit das Kriterium für einen Sommertag. Im Westen und Südwesten kann es in der zweiten Wochenhälfte sogar für den ersten Hitzetag des Jahres 2018 reichen“, sagt Diplom-Meterologe Dominik Jung von „Wetter.net“ in der „Bild“-Zeitung. Es gibt aber auch einen Haken: Immer wieder drohen teils heftige Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel.  

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken