5 Grad am Samstag: Kälte-Peitsche mitten im Sommer!

InTouch Redaktion
Wetter Frost
Foto: iStock

Erst wurden 30 Grad gemessen – jetzt sind es nur noch 5! So kalt soll es tatsächlich am Wochenende werden. In höheren Lagen ist sogar Bodenfrost möglich.

Am Donnerstag war Sommeranfang in Deutschland. Während die Hitze-Welle mit einigen Unterbrechungen seit April bei uns blieb, wird es nun richtig kalt. Am Wochenende zieht eiskalte Polarluft nach Deutschland!

„Schuld an dem kalten Wetter ist Tief Cathy. Das brachte uns einen ordentlichen Schwall kalter Luft nach Deutschland. Das werden wir heute, am Samstag und auch noch am Sonntag zu spüren bekommen“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von „wetter.net“ in der „Bild“-Zeitung.

 

5 Grad am Samstag 

Am Freitag werden zunächst noch 15 Grad erreicht. Richtig kalt wird es hingegen am Samstagmorgen – dort sind teilweise nur noch 5 Grad drin, sonst geht das Thermometer auf 10 Grad hoch.

Zum Deutschland-Spiel wird es am Samstagabend nicht nur kalt, sondern auch sehr nass. Vor allem im Osten und Norden drohen teils heftige Niederschlage – das Public Viewing an der Fanmeile am Brandenburger Tor könnte also ziemlich nass werden.