Aaron Carter: Trennung nach Outing

Aaron Carter: Trennung nach Outing

07.08.2017 > 14:03

© Facebook/Aaron Carter

In dem Leben von Aaron Carter geht es gerade drunter und drüber! Erst wurde er festgenommen, dann outete er sich öffentlich als bisexuell. Und jetzt macht er wieder Schlagzeilen: Zwischen ihm und seiner Freundin Madison Parker ist plötzlich Schluss!

 
 

Aaron Carter: Ist das Outing Schulkd am Liebes-Aus?

Der Grund für die Trennung von Aaron Carter und seiner Freundin ist nicht bekannt. Auch nicht, ob das Outing seiner Sexualität etwas damit zu tun hat. Gerad erklärte er, dass er Jungs und Mädchen attraktiv findet".

Die beiden gehen zumindest nicht im Bösen auseinander. Wie es heißt, war es ihr gemeinsame Entscheidung und sie "lieben und respektieren" sich weiterhin. 

 

Aaron Carter und Madison wurden gemeinsam festgenommen

Erst vor knapp zwei Wochen sorgten Aaron Carter und seine damalige Freundin Madison für Schlagzeilen, als sie gemeinsam festgenommen wurden. Der Grund? Drogeneinfluss und Drogenbeitz. „Er glaubt, dass er wegen seiner ‚Prominenz‘ gezielt angegangen wurde und berät sich mit einem Anwalt“, teilte ein Sprecher mit. „Aaron hat eine medizinische Erlaubnis, Hanf als Arzneimittel zu konsumieren, weil er seit langem unter Angstzuständen leidet.“

TAGS:
Lieblinge der Redaktion