Adam sucht Eva: Jetzt packt die Ex über Achi aus!

Heute Abend geht die RTL-Show "Adam sucht Eva" in die nächste Runde und es wird wieder einige Nackt-Dates auf der einsamen Insel geben. Noch immer mit dabei: Achi und sein berühmt berüchtigter "Mr.

Achi findet auch Männer toll
Foto: RTL

Torpedo". Mit seiner großen Klappe und einem Ego, das die gesamte Insel einnimmt, polarisiert der bisexuelle Teilnehmer ordentlich.

Vor allem mit seinem besten Stück prahlt Achi liebend gern herum und das obwohl die weiblichen Kandidatinnen bereits klar gestellt haben, dass er dazu ihrer Ansicht nach wenig Grund hat. Im Interview mit Explosiv zeigt sich nun erstmals die hübsche Exfreundin von Achi und klärt auf, wie sich der 25-jährige so in ihrer Beziehung angestellt hat. Kennengelernt habe sie ihn im Internet. Selbstüberzeugt wie immer schrieb Achi sie dort an und stellte direkt klar: "Ich bin der, auf den du immer gewartet hast." Ein Statement, das Cinzia Lambardo erst einmal reizte. Sie ließ sich auf ein Treffen mit ihm ein und war daraufhin drei Monate mit ihm zusammen.

Hält Mr. Torpedo im Bett denn, was Achi verspricht? Tatsächlich hatte seine 20-jährige Ex im Bett nie was einzuwenden. "Er fasziniert schon wirklich sehr mit seinem ,Mr. Torpedo'. Wenn er wirklich ausgefahren ist, dann weiß er einfach was zu tun ist. Die Größe ist schon...ja, doch, da kommt schon was bei raus!", schwärmt die schöne Blondine und versucht mit den Händen die Größe zu veranschaulichen.

Na, wenn das so ist, kommt der Österreicher heute vielleicht ja doch noch zum Zuge und kann seine Traumfrau von seinen Qualitäten überzeugen. Bahati zumindest soll sogar schon über Sex im Paradies nachdenken...