"Adam sucht Eva": Star-Allüren bei Sarah Joelle

"Adam sucht Eva": Star-Allüren bei Sarah Joelle

02.10.2016 > 11:37

© © RTL

Gestern Abend fiel auf RTL der Startschuss zur dritten Staffel von "Adam sucht Eva".

Auf einer sonnigen Südsee-Insel suchen für die nächste Woche elf Normalo- und sieben VIP-Nackedeis nach der großen Liebe.

Mit dabei unter den Promi-Nackten ist auch Sarah Joelle Jahnel, vermeintliches "Pocher-Luder" und ehemaliges DSDS-Sternchen - und bereits in der Auftaktfolge der Kuppelshow machte die 26-Jährige ihrem turbulenten Image alle Ehre!

Denn auch wenn einige der Normalos die Sängerin erstmal gar nicht erkannten, in puncto Star-Allüren benahm sich Sarah Joelle gleich wie ein ganz Große...

Denn nicht nur die Normalo-Kanidaten, vor allem auch der mangelnde Luxus auf der Insel sagten Sarah Joelle so gar nicht zu.

Weil sie nicht wie alle anderen unter freiem Himmel schlafen wollte, baute sich die 26-Jährige einen extra Schlafbereich - ansonsten sah es mit dem tatkräftigen Anpacken bei Sarah Joelle jedoch eher schlecht aus: 

„Handwerkliche Betätigungen – Sarah Joelle raus. Ich kann es nicht, ich will es nicht. Es ist einfach viel zu anstrengend“, befand die Sängerin entschieden.

Doch auch ein ganz anderer Bereich setzte der Nackt-Kandidatin zu: „Ich kann diese Toilette nicht benutzen", erklärte Sarah Joelle und berichtete weiter: "Ich habe festgestellt, dass ich nackt nicht auf dem Klo sitzen kann. Ich hab schon einen richtigen Blähbauch, sexy ist echt anders.“

Die Stimmung von Sarah Joelle besserte sich erst, als VIP-Nackedei Daniel Köllerer auf der Insel kanam - kein Wunder, so wurde den beiden Promi-Kandidaten ja schon im Vorfeld der TV-Ausstrahlung eine "Adam sucht Eva"-Romanze nachgesagt...

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion