Adel Tawil muss nach Unfall alle Konzerte im Sommer absagen

Adel Tawil Unfall Konzerte
Der Sänger hat sich eine Verletzung an Halswirbelsäule zugezogen Foto: Facebook / Adel Tawil

Große Sorge um Adel Tawil! Der Sänger hat sich im Urlaub eine Verletzung an der Halswirbelsäule zugezogen. Wie seine Konzertagentur „Live Legend“ daraufhin bekanntgab, müssen alle geplanten Konzerte im Sommer abgesagt werden.

Wenig später wurde dann via Facebook erste Entwarnung gegeben: „Ihm geht es den Umständen entsprechend gut und er nutzt jetzt die Zeit, um wieder vollständig zu genesen.“ Auch ein Foto des verletzten Künstlers ist zu sehen, das ihn aber optimistisch zeigt. Die ausgefallenen Konzerte sollen im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Via Social Media senden Fans zahlreiche Genesungswünsche an ihren Liebling. Einige erhoffen sich von Adel Tawils Zwangspause auch bereits neue Songideen. „Ganz gute Besserung und dann lassen sich während der Genesung bestimmt tolle Lieder komponieren“, schreibt eine Userin. Doch zunächst einmal sollte sich der 37-Jährige ganz auf seinen Heilungsprozess konzentrieren. Schließlich ist mit einer Verletzung an der Halswirbelsäule nicht zu spaßen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.