Adele feiert mit "Hello" ein rekordverdächtiges Comeback

Wenn es nicht die 70 Millionen Views innerhalb von nur drei Tagen deutlich machen, dann sind es spätestens die zahlreichen Memes im Internet, die bestätigen, dass Adeles Comeback mit voller Wucht eingeschlagen hat.

Immer wieder erwähnte die vielfache Grammy-Gewinnerin, dass es nicht so leicht sei, neue Musik zu schreiben, wenn ihr harmonisches Familienleben keine Dramen für herzzerreißende Balladen liefert.

Adele 25
Foto: XL-RECORDINGS

Doch sie selbst und die Fans können absolut erleichtert aufatmen.

Mit "Hello" treibt Adele ihren Fans wieder die Tränen in die Augen und jagt ihnen eine Gänsehaut über den Rücken. Und das, obwohl der Ton auf dem kommenden Album "25" wohl deutlich versöhnlicher ausfallen wird.

"Mein letztes Album war ein Schluss-mach-Album und wenn ich dieses benennen möchte, dann wäre es wohl ein wieder-vertragen-Album", erklärt sie ihren Fans. "Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber das Leben ist mir dazwischen gekommen." Und das nicht zu knapp, schließlich hat sie zusammen mit ihrem Verlobten Simon Konecki 2012 ihr erstes Kind, einen Sohn, bekommen.

Am 20. November soll dann das komplette Album erscheinen. Bis dahin können wir noch Tränen der Rührung bei "Hello" heulen, oder Tränen lachen bei den lustigen Memes des Videos.

 
Irish Guy Keeps Getting Calls From Adele

"Adele won't stop ringing me..."

Posted by UNILAD on Montag, 26. Oktober 2015