Adele: Hat sie einen Song geklaut?

Superstar Adele ist derzeit aus den Charts weltweit nicht mehr wegzudenken. Ihr drittes Album „25“ bricht alle Rekorde.

adele
Foto: Getty Images

Die Single „Hello“ ist in über 14 Ländern auf Platz eins der Single-Charts.

Doch nicht alle sind von der Powerfrau begeistert. Aus der Türkei rollt jetzt ein Mega-Shitstorm auf Adele zu. Der Grund: Türkische Musikfans sind davon überzeugt, dass die 27- Jährige ihren Song „Million Years Ago“ von dem kurdischen Musiker Ahmet Kaya geklaut hat. Sein Lied „Acilara Tutunmak“ soll verdächtig ähnlich klingen.

Auf Twitter machte ein Nutzer seinem Ärger Luft. „Adele hat von uns einen Song gestohlen“, schrieb er. Außerdem veröffentlichte er ein Foto, auf dem ein Mann aus Protest eine türkische Flagge an seinem Balkon anbringt.

Auch die Witwe des 1985 verstorbenen Musikers meldete sich schon zu Wort. Sie kann sich nicht vorstellen, dass ein internationaler Topstar wie Adele plagiiert. Sollte die Sängerin aber „bewusst“ kopiert haben, „wäre es tatsächlich Diebstahl. Das sagte sie der türkischen Zeitung „Posta“.