Adele macht endlich ihre heimliche Hochzeit offiziell!

InTouch Redaktion
Adele macht endlich ihre heimliche Hochzeit offiziell!
Foto: Getty Images

Wie schön, die Gerüchte sind wahr! Adele hat nun bei einem Konzert in Brisbane die Karten auf den Tisch gelegt und dem Publikum verraten: „Ich bin jetzt verheiratet.“ Somit wäre das Geheimnis um ihre heimliche Hochzeit also endlich gelüftet, es wurde nämlich schon länger gemunkelt, dass sich Adele und Simon Konecki heimlich das Ja-Wort gegeben haben. Als sie dann bei der diesjährigen Grammy-Verleihung am 12. Februar plötzlich ihrem „Ehemann“ dankte, war ja eigentlich schon alles klar. Doch nun hat es die Sängerin doch noch mal hochoffiziell gemacht und ihrem Liebsten dabei gleich noch eine richtig süße Liebeserklärung gemacht, wie „bbc.co.uk“ berichtet hat.

 

Adele säuselte demnach ganz verliebt: „Dieses Gefühl, wenn du dich in jemanden verliebst, ist das Schönste auf Erden. Ich bin süchtig danach, aber ich kann es nicht nochmal erleben, denn ich bin jetzt verheiratet. Ich habe meinen Partner fürs Leben gefunden.“

 

Ed Sheeran soll Adele und Simon verkuppelt haben

Sie schafft es einfach immer wieder, die Herzen ihrer Fans zu bewegen. Ganz egal ob mit ihrer Musik, oder eben liebevollen Worten an den Mann ihres Lebens, Simon Konecki. Der 42-Jährige ist bereits seit über fünf Jahren der Mann an Adeles Seite. Ihr gemeinsamer Sohn, der 2012 das Licht der Welt erblickte und ihr Liebesglück perfekt machte. Verkuppelt wurde das Paar übrigens von Ed Sheeran höchst persönlich. Zumindest hält sich dieses Gerücht hartnäckig, weil die Sänger miteinander befreundet sind. Und auch Taylor Swift hat der Gewinner der Goldenen Kamera 2017 schon mehrfach versucht an den Mann zu bringen.