Adele: Sie hat die Scheidung eingereicht

Es ist endgültig vorbei. Wenige Monate nach der Trennung von ihrem Ehemann hat Adele Mut gefasst und die Scheidung eingereicht.

Adele hat die Scheidung eingereicht
Foto: GettyImages

Jetzt ist es offiziell! Sängerin Adele hat die Scheidung von ihrem Mann Simon Konecki eingereicht. Das Paar trennte sich im April nach sieben gemeinsamen Jahren. Während viele Fans die Hoffnung hatten, dass sich die beiden wieder versöhnen, genoss die 31-Jährige ihren Sommer als Single in vollen Zügen. Ein Comeback ist für sie ausgeschlossen.

Hochzeit auf den ersten Blick
 

Hochzeit auf den ersten Blick: Dieses Paar hat sich scheiden lassen!

 

Die Trennung ist endgültig

Laut TMZ reichte Adele am vergangenen Donnerstag die Scheidung ein. Nach der Trennung war sie zunächst nicht bereit, diesen Schritt wirklich zu gehen. In den letzten Wochen scheint ihr jedoch klar geworden zu sein, dass eine Scheidung für sie die richtige Entscheidung ist.

Trotzdem wird das Paar sich weiterhin gemeinsam um das Kind kümmern. Adele und ihr Ex wurden 2012 Eltern eines kleinen Jungen namens Angelo. Auf Instagram hat sich das Stimmwunder seit rund einem Monat nicht mehr bei den Fans gemeldet. Wahrscheinlich braucht die Britin nun erst einmal etwas Zeit, um das endgültige Aus zu verarbeiten.

Die "Bauer sucht Frau"-Lieblinge Narumol und Josef werden immer wieder mit Scheidungsgerüchten konfrontiert: