Adele wünscht sich Duett mit Beyoncé Knowles

Adele würde gern einmal ein Duett mit Beyoncé Knowles aufnehmen, wie sie jetzt verraten hat. Einige Superstars wie Nicki Minaj und Kelly Clarkson haben Adele bereits als ihren Wunsch-Duettpartner genannt, doch die begehrte Sängerin wünscht sich nichts sehnlicher, als einen gemeinsamen Song mit ihrem Idol Beyoncé Knowles aufzunehmen, wie sie jetzt einem französischen Radiosender verraten hat.

Adele wünscht sich Duett mit Beyoncé Knowles

"Ich verehre Beyoncé. Ich höre ihre Musik seit meinem 11. Lebensjahr", schwärmte sie. Besonders der langjährige Erfolg der Sängerin beeindruckt Adele. "Ihre Arbeit als Künstler und Sängerin ist wirklich beneidenswert, wenn man sich die Dauer ihres Erfolgs ansieht und wie sie immer weiter gewachsen ist", erklärte die Musikerin. Der "Someone Like You"-Star setzt sich jedoch durch den Vergleich mit ihrem Idol nicht unter Druck, vielmehr bleibt sie sich selbst und ihrer eigenen Linie treu, wie sie dem Moderator anvertraute. "Wenn ich meine Songs nicht selbst schreiben würde, würde ich nächste Woche ein neues Album herausbringen. Aber ich muss mir dafür Zeit nehmen und erst einmal ein wenig leben. Zwischen meinen letzten beiden Alben lagen gut zwei Jahre und so wird es auch dieses Mal sein." Von ihrem Erfolgs-Album "21" verkaufte Adele weltweit mehr als 20 Millionen Exemplare. © WENN