Affäre mit Folgen: Supermarkt-Mitarbeiter bei heißem Oralsex gefilmt

InTouch Redaktion

So hatte Neville Fox sich das aber nicht vorgestellt. Der 35-jährige Supermarkt-Mitarbeiter flirtete seit Wochen mit seiner 19-jährigen Kollegin und ergriff im Pausenraum dann endlich seine Chance, sie oral zu verwöhnen.

Die Mitarbeiter wurden beim Oralsex gefilmt
Foto: Screenshot Twitter

Allerdings wurden Caitlyn Kirby und ihr Lover von Passanten entdeckt und durch ein Fenster gefilmt. Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich der heiße Clip im Internet. Nun sollen beide Mitarbeiter ihren Job verloren haben. "Wir hatten seit einigen Wochen geflirtet, aber es war nichts ernstes", erzählt die Teenagerin im Gespräch mit der „Sun“. Den Oralsex mit Fox bezeichnet sie als einen „Moment der total Verrücktheit“.

Besonders bitter: Der Mann erzählte Caitlyn, dass er sich von seiner Freundin, die ebenfalls in der Filiale arbeitet, getrennt haben soll. Das soll allerdings eine Lüge gewesen sein. "Ich glaube, ich ziehe nach Brasilien, um dem ganzen aus dem Weg zu gehen. Ich musste alle meine Social-Media-Kanäle wegen der Kommentare löschen. Es geriet komplett außer Kontrolle", erklärt das Mädchen beschämt. Ihr tut vor allen Dingen die Freundin ihrer unehrlichen Affäre leid.

Mittlerweile hat Kirby sich bei der Supermarktkette Tesco für ihr Verhalten entschuldigt. „Ich habe die Marke ruiniert“, so die Ex-Mitarbeiterin. So eine Verrücktheit passiert ihr sicherlich nicht noch einmal...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken