Alarmstufe Rot: Wetterdienst warnt vor Mega-Sturm!

Der Oktober endet chaotisch! In Deutschland droht am Dienstag ein schwerer Sturm.

Wetter-Schock: Es droht ein Schnee-Sturm!
Foto: iStock

Beinahe im ganzen Land wird es extrem stürmisch. Besonders heftig trifft es jedoch den Norden, die Mitte, den Westen und auch der Süden könnte was abbekommen.

 

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine entsprechende Unwetterwarnung herausgegeben. „Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) aus südlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden“, schreibt der DWD beispielsweise für den Norden Deutschlands.

 

Schnee bis in tiefe Lagen

Auf den Gipfeln in den Alpen drohen bis zu 170 Stundenkilometer pro Stunde. Mit bis zu 20 Grad ist es im Osten am Dienstag noch warm. Danach kann es aber deutlich kälter werden – in höheren Lagen droht Schnee. Nachts sind auch im Flachland einzelne Flocken möglich. Erste Schneeflocken sind auch in Nordrhein-Westfalen möglich – liegen bleiben wird der Schnee aber nicht.