Alarmstufe Rot! Wetterdienst warnt vor Orkan in Deutschland

InTouch Redaktion
Tropensturm Mittelmeer
Foto: iStock

Das war's mit der Hitzewelle! In Deutschland haben heftige Unwetter am Donnerstag den Sommer vorerst beendet. 

In den nächsten Tagen sind keine so hohen Temperaturen mehr zu erwarten - nur im äußersten Osten kann das Thermometer noch auf 35 Grad steigen. Die Temperaturen bewegen sich sonst bei 25 Grad. 

 

Wetterdienst warnt vor Orkantief

Das Gewittertief zog am Donnerstagabend über Deutschland. Die Wetter-Gefahr ist aber noch nicht vorüber: Am Freitag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor starken Orkanböen im Norden der Republik. 

"Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden", schreibt der DWD auf seiner Website. 

In den kommenden Tagen ist das Wetter überall unbeständiger. Die Temperaturen liegen bei 25 Grad und es kann immer wieder zu Niederschlägen kommen.