Das gab es noch nie: Aldi bricht ein Tabu

Aldi bricht ein tabu, was es bei dem Discounter in der Geschichte noch nie gab. Eigentlich gibt es auf Markenprodukte von Drogerieartikeln keinen Rabatt – bis jetzt!

Aldi: Anti-Terror-Maßnahme mit Prepaidkarten!
Foto: Getty Images

Erstmals bricht das Unternehmen die Regel.

In dieser Woche gibt es bei Aldi erstmals 25 Prozent Rabatt auf alle Nivea-Artikel. Damit sagt der Discounter den Kampf gegen Drogeriemärkte wie dm und Rossmann an. Es gibt aber auch eine Bedingung: Den Preisnachlass gibt es nur, wenn man 3 Produkte von mindestens einem Gesamtwert von 9 Euro kauft.

Das dürfte bei der Konkurrenz wie dm und Rossmann für schlechte Laune sorgen. Aldi wird nicht der einzige Konkurrent bleiben: Auch Zalando und Amazon wollen mit Beauty-Produkten die Kunden zu sich locken. Bisher haben sich die Drogerieketten noch nicht zu der Rabatt-Aktion von Aldi geäußert – im Hintergrund dürften die Unternehmen bestimmt aber schon an Strategien arbeiten.