Aldi-Nord ruft Nudeln zurück!

InTouch Redaktion

Schock für Aldi-Kunden! Aldi-Nord ruft die, als glutenfrei gekennzeichneten, Nudeln "D‘ANTELLI Maispasta, 500g" in den Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne zurück.

Rückruf bei Aldi Nord
Foto: imago
 

Glutenfreie Produkte enthalten Gluten

Der Grund: Es wurde festgestellt, dass der Artikel entgegen der Kennzeichnung doch relevante Mengen an Gluten enthalten könnte.

Bei Menschen, die eine Unverträglichkeit gegenüber dem Inhaltsstoff haben, könnte das zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Personen, die Gluten hingegen vertragen, können die Produkte weiterhin ohne Bedenken zu sich nehmen.

Rückruf bei Lidl: Hepatitis-Viren im Salat!
 

Rückruf bei Lidl: Hepatitis-Viren im Salat!

 

Aldi hat die Produkte aus dem Verkauf genommen

Aldi Nord nimmt die Nudeln zurück und erstattet den Kaufpreis. Mittlerweile wurden die Artikel zudem aus dem Verkauf genommen.

Gehandelt wurden sie ausschließlich in den Aldi Gesellschaften Großbeeren, Herten, Jarmen, Meitzendorf, Radevormwald, Rinteln, Scharbeutz, Werl und Weyhe gehandelt.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken