Alessandra Meyer-Wölden: Zucchini-Frittata blitzschnell zubereitet!

Zucchini-Frittata schnell zubereitet! Alessandra Meyer-Wölden hat uns dafür ihr Geheimrezept verraten...

Alessandra Meyer-Wölden: Zucchini-Frittata blitzschnell zubereitet!
Foto: Getty Images

Gemüse-Junkie Alessandra Meyer-Wölden: Model und Fünffach-Mama Sandy setzt auf Frisches mit vielen Vitaminen! Die Zucchini-Frittata gehört deswegen auch zu ihren Lieblingsrezepten! Das Gemüse ist ganz einfach mit jedem anderen austauschbar:

Pamela Reif: Pünktlich zu Weihnachten! Gebratener Apfel mit Apfelkuchen-Creme
 

Pamela Reif: Pünktlich zu Weihnachten! Gebratener Apfel mit Apfelkuchen-Creme

Zutaten für ca. 2 Personen:

100 g Kirschtomaten, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer,  2 Zucchini, 1 Knoblauchzehe, 6 Eier, 150 g gepalte Dicke Bohnen, 2 Stiele Basilikum

  1. Kirschtomaten auf ein Backblech geben. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 10 Minuten backen.
  2.  Zucchini in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. 2 EL Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zucchini darin braten, Knoblauch zufügen. Zucchini aus der Pfanne nehmen. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini und Bohnen zugeben, Pfanne erhitzen und Eier-Masse hinein geben. Tomaten darauf verteilen, bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Unter dem heißen Grill im Backofen 2–3 Minuten grillen.
  3. Frittata auf eine Platte geben, mit Basilikum garnieren.

Ca. 25 Minuten, Pro Portion ca. 330 kcal; E 38 g, F 13 g, KH 13 g

Auch lecker! Die Zucchini-Pfanne ist perfekt für ein schnelles Mittagessen: