Alexander Klaws: Bald in der DSDS-Jury?

Als erster DSDS-Gewinner wurde Alexander Klaws (32) 2003 berühmt. Seither hat der gebürtige Münsterländer eine steile Karriere hingelegt - als Sänger, Schauspieler und Musical-Darsteller.

Alexander Klaws
Foto: Det Kempke

Beste Voraussetzungen also, bald selbst jungen Talenten beim großen Durchbruch zu helfen.

Genügend Erfahrung im Showbiz bringt er jedenfalls mit. Am 16. Oktober erscheint sein bereits siebtes Album "Auf die Bühne, fertig, los!". Darin zeigt der Sänger seine komplette Bandbreite. "Neben sehr persönlichen und autobiografischen Texten hab ich mich auch was den Musikstil angeht richtig ausgetobt. Es hat wahnsinnigen Spaß gemacht, die jeweiligen Texte in die musikalischen Gewänder zu verpacken, und neben Big-Band-Songs bis hin zu Piano-Balladen und Pop-Rock Songs ist alles mit dabei, was auch vom Stil her musikalisch in den letzten fünf Jahren in meinem Leben eine Rolle gespielt hat", verriet Alexander Klaws im Interview mit InTouch Online.

Warum er als einer der wenigen DSDS-Stars auch nach über zehn Jahren erfolgreich ist, erklärt er so: "Ich versuche mich ständig weiterzuentwickeln und suche immer nach einer nächst größeren Herausforderung."

Wäre es da nicht eine perfekte Herausforderung, selbst in einer Casting-Show-Jury zu sitzen? Er selbst könnte sich das jedenfalls gut vorstellen. "Allerdings kommt es da auf ein paar für mich elementare Dinge an und es wäre gerade zeitlich auch sehr schwierig, da ich auf Album Promotion-Tour bin und ja auch noch in Dortmund an der Oper und demnächst auch am Theater Basel 'Jesus Christ Superstar' spiele", verriet er.

Aber wer weiß - vielleicht erlebt er DSDS ja im nächsten Jahr mal von der "anderen Seite"...