Alicia Silverstone: Abnehm-Wunder! Ihr Chia-Pudding lässt die Pfunde purzeln

Morgens halb zehn und der Süß-Hunger will nicht gehen? Wie wär's mit diesem healthy Chia-Pudding nach Alicia Silverstones Geheimrezept?

Alicia Silverstone
Foto: Instagram

Alicia Silverstone kocht gerne frisch - und teilt die Rezepte mit den Fans auf Instagram. Für ihren Superfood-Pudding braucht ihr:

  • 300 g Beeren (z.B. Himbeeren oder Erdbeeren)
  • 100 ml Granatapfelsaft
  • 50 g Chia-Samen
  • 300 ml Mandelmilch
  • 1 EL Kokosraspeln zum Bestreuen

Schritt 1

Für das Beerenkompott Beeren und Granatapfelsaft kurz aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Beeren weich sind. Abkühlen lassen.

Schritt 2

Chia-Samen und Milch in eine Schüssel geben, gut verrühren und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Am nächsten Tag die Hälfte des Chia-Puddings mithilfe eines Teelöffelns in zwei Gläsern mit Schraubverschluss verteilen. Die Hälfte des Kompotts ebenfalls darin verteilen. Anschließend restlichen Chia-Pudding und restliches Kompott in die Gläser verteilen. Vor dem Servieren mit Kokosrapseln bestreuen.

Tipp: Für noch mehr Kokos-Geschmack kann der Saft gegen Kokos-Milch getauscht werden.

Und so sieht der Chia-Pudding aus:

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten

Pro Portion ca. 300 kcal

Eiweiß: 11 g, Fett: 19 g, Kohlenhydrate: 25 g