Alyssa Milano kämpft auf der Bühne mit den Tränen

Mit der Serie „Charmed“ erlangte Alyssa Milano internationale Bekanntheit und ist seither eine sehr gefragte Schauspielerin. Doch wenn die schöne Brünette mal nicht gerade vor der Kamera steht oder sich um ihre Kinder Milo und Elizabella kümmert, engagiert sie sich aus vollstem Herzen als Botschafterin der Organisation UNICEF.

Alyssa Milano zeigte sich sehr emotional bei ihrer Rede
Sie ist Botschafterin von UNICEF
Foto: Getty Images

Für dieses besondere Engagement wurde die 43-jährige nun in Dallas mit dem „Spirit of Compassion Award“ ausgezeichnet. Bei ihrer Dankesrede konnte sie ihre Tränen dann nicht mehr zurückhalten, als sie von den hilfsbedürftigen Kindern sprach.

 

 

Ein von Alyssa Milano (@milano_alyssa) gepostetes Foto am

„Kinder sind alle gleich. Wenn du ihnen Liebe schenkst, lieben sie dich um das zehnfache zurück. Jedes Kind verdient ein glückliches, gesundes und beschütztes Leben und das ist das, wonach UNICEF zu geben strebt“, erklärt Alyssa sichtlich berührt. Bei dieser Rede blieb wohl kein Auge trocken!