Amal Clooney will ihren Verlobungsring nicht mehr tragen!

Im September 2014 heiratete Amal Clooney den heiß begehrtesten Junggesellen Hollywoods. Dieses Jahr feierten sie und George Clooney bereits ihren ersten Hochzeitstag und eigentlich schienen sie bei allen gemeinsamen Auftritten sehr glücklich miteinander.

Amal und George Clooney
Sie weigert sich, ihren Verlobungsring anzustecken
Foto: Getty Images

Doch jetzt das: Amal trägt absichtlich ihren Verlobungsring nicht mehr! Und das, obwohl sie sich doch nach der Verlobung noch so über das Schmuckstück gefreut hatte.

Amal Clooney mit ihrem Luxus-Verlobungsring
Kurz vor der Hochzeit trug sie ihren Verlobungsring noch brav

Zum Glück hat das aber nichts mit ihrem Ehemann zu tun. In George ist sie noch immer total verliebt, allerdings trifft der luxuriöse Ring nicht mehr ganz ihren Geschmack. Über eine halbe Million Euro soll der 7-Karäter gekostet haben und mehrere funkelnde Smaragde schmücken ihn. Bei dem Anblick eines solchen Verlobungsringes würden die meisten Frauen schwach werden, Amal denkt aber pragmatisch.

Der Ring sei ihr viel zu schwer und auffällig und sie fühle sich damit als Juristin nicht wirklich ernst genommen, berichtet die britische „Daily Mail“. Deswegen sieht sich die 37-jährige jetzt schon nach einer schlichteren Alternative um, die ihren Verlobungsring ersetzen soll. Obwohl Amal einen der erfolgreichsten Schauspieler geheiratet hat, ist sie offensichtlich trotzdem noch total auf dem Boden geblieben.