Amanda Knox: Der „Engel mit den Eisaugen“ ist verlobt

Vor einigen Jahren wurde sie noch des Mordes beschuldigt. Inzwischen genießt Amanda Knox ihr Leben als freie Frau und ist nun sogar verlobt.

Amanda Knox ist verlobt
Foto: Instagram/@amamaknox

Vor über zehn Jahren wurde Amanda Knox als Angeklagte im Mordfall Meredith Kercher weltweit bekannt. Der „Engel mit den Eisaugen“ wurde 2015 jedoch in letzter Instanz freigesprochen.

Nun gab die 31-Jährige bekannt, dass sie verlobt ist. Ihr langjähriger Freund Christopher Robinson hielt mit einem ungewöhnlichen Antrag um ihre Hand an. In einem Video ist zu sehen, wie das Paar nach einem lauten Knall in den Garten geht. Dort wartet eine Kulisse aus Lichtern und Nebeln auf die verwirrte Knox.

 
 

Skurriler Heiratsantrag

"Wirst du bei mir bleiben, bis der letzte Stern in der letzten Galaxie verbrennt - und selbst danach? Amanda Marie Knox, willst du mich heiraten?", fragt Robinson auf Knien. Natürlich nahm diese den Antrag an und bedankte sich mit vielen Küssen bei ihrem Liebsten.

Auch den Fans der US-Amerikanerin scheint der skurrile Antrag gut gefallen zu haben. Diese lobten vor allen Dingen die Kreativität von Robinson, der die ganze Sache ein Jahr lang geplant hatte.