Amoklauf in Youtube-Zentrale - 1 Tote und Verletzte!

InTouch Redaktion

Schock bei YouTube: In der Zentrale der Videoplattform hat sich ein Amoklauf ereignet! Dort hat es eine Schießerei mit Verletzten gegeben.

Amoklauf in Youtube-Zentrale - 1 Tote und Verletzte!
Foto: iStock

Eine Frau ist in die YouTube-Zentrale im US-Bundesstaat Kalifornien gestürmt und hat laut US-Medien das Feuer eröffnet. Es soll sich dabei um eine Beziehungstat gehandelt haben – die Täterin war offenbar die Ex-Freundin eines Mitarbeiters von YouTube und wollte ihn offenbar umbringen, wie die „Los Angeles Times“ meldet. Die Schützin hat sich selbst hingerichtet, es soll mehrere Schwerverletzte geben.

 

In der Mittagspause ereignete sich die Schießerei 

Die Schüsse fielen in der Mittagspause. Hunderte Mitarbeiter wurden daraufhin sofort evakuiert, die Polizei hat das Gelände weiträumig abgesperrt. Insgesamt sollen 8 Schüsse abgefeuert worden sein. „Danke an unsere phänomenalen Polizisten und Ersthelfer, die derzeit am Tatort sind“, schrieb US-Präsident Donald Trump beim Kurznachrichtendienst Twitter.

„Es klang wie Maschinengewehr-Feuer. Ich meine, die Patronen kamen schnell nacheinander – bum, bum, bum, bum, bum. Dann wurde das Geräusch leiser. Als ob der Schütze sich entfernte“, erzählte eine Augenzeugin gegenüber dem Sender „KTVU“. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken