Andrea Berg: Alkohol-Skandal!

04.12.2017 > 15:07

Andrea Berg (51) kann nicht nur singen, sondern auch backen. Jetzt hat sie einen Christstollen gezaubert. Doch der ist leider nicht jugendfrei...

Andrea Berg: Ist sie süchtig?

Andrea Berg: Ist sie schon süchtig?

Denn die Schlagerkönigin verpasste dem Traditionsgebäck einen gehörigen Schuss Alkohol. Ist ja prinzipiell nicht falsch: Auch im Rezept für original Dresdner Stollen werden die Rosinen in Rum eingelegt. Viele nehmen aber nur Rum-Aroma, vor allem, wenn auch Kinder von der Weihnachts-Köstlichkeit mitnaschen dürfen.

 

Kinder sollten sich von Andreas Stollen fernhalten

Das Aroma hat Andrea auch verwendet. Dazu aber auch 40-prozentigen Rum. Und wie ihr Bild auf Facebook zeigt, in nicht zu kleinen Mengen. Denn die Flasche ist fast leer! Für Ehemann Uli (58) und den erwachsenen Rest der Großfamilie im „Sonnenhof“ sicher passend. Aber für Jugendliche oder gar Kinder? Die Bäckerin aus Leidenschaft sollte gut aufpassen, wer von ihrem Stollen isst.

 
TAGS:
Anzeige
Shoppe wärmende Boots auf otto.de!
Lieblinge der Redaktion