Andrea Berg: Mega Aufregung um neues Foto

InTouch Redaktion
Andrea Berg
Foto: picture alliance / Sven Simon

Ziemlich ruhig ist es in letzter Zeit um die Schlagersängerin Andrea Berg geworden - das kennen ihre Fans sonst so gar nicht von ihrem Idol. Zuletzt lies sich die 52-Jährige einen Tag nach ihrem Geburtstag im Januar blicken und sendete Grüße und ein Uralubsfoto aus dem Süden, zusammen mit ihrem Mann.

Andrea Berg muss sich entscheiden
 

Andrea Berg: "Ich will mir jetzt meine Träume erfüllen!

Doch jetzt endlich hören ihre Fans wieder etwas von ihr: In ihrem neusten Instagram Post erklärt die Schlager-Königin ihre Social-Media-Abstinenz - ihr Jahr habe dieses Mal sehr ruhig begonnen und sie genieße das. Außerdem schreibt sie: "Letzte Woche habe ich Lena wieder in Irland besucht. Ich hatte Sehnsucht!"

 

Sie vermisst ihre Tochter

Die 19-Jährige Lena, Andreas Tochter, ist nämlich grade nicht bei ihrer Mutter, sondern im fernen Irland - und absolviert dort ein Auslandssemester. Das scheint für die Vollblut-Mama Andrea nicht ganz einfach zu sein, musste sie ihre Tochter doch noch nie so lange alleine lassen.

Zum Glück müssen beide nicht mehr allzulange ohne einander auskommen, geht so ein Auslandssemester ja nur rund vier Monate - und vielleicht, wenn Andrea ihr Töchterchen wieder hat, bekommen ihre Fans dann auch wieder mehr von der hübschen Sängerin zu sehen...