Andrea Spatzek: Traurige Beichte des "Lindenstraße"-Stars

Andrea Spatzek zählt zu den Urgesteinen in der „Lindenstraße“. Die Serie wird nun bald überraschend eingestellt!

Andrea Spatzek: Traurige Beichte des "Lindenstraße"-Stars
Foto: WDR/Steven Mahner,

Nach 34 Jahren ist Schluss: Im Jahr 2020 wird die „Lindenstraße“ das letzte Mal über die Mattscheibe flimmern. Die Senderverantwortlichen haben sich dazu entschieden, die Serie nach mehr als drei Jahrzehnten einzustellen – Grund dafür sind die schlechten Quoten und auch die Finanzierung der Weekly.

 

Die Schauspieler haben erst selbst kurz davor erfahren, dass die „Lindenstraße“ abgesetzt wird. Andrea Spatzek ist als Gabi Zenker in der Serie zu sehen und einer der Urgesteine – sie ist sehr traurig darüber, dass das Format nicht fortgesetzt wird.

 

Andrea Spatzek ist sehr genervt

"Ich bin aus allen Wolken gefallen“, sagt Andrea Spatzek in einem Interview mit der „Bunten“. "Ich weiß nicht, was man da jetzt machen kann", erzählt sie. Und weiter: "Wir waren immer am Puls der Zeit und haben uns was getraut. Sonst wären wir nicht so lange dabei gewesen.“ Auch andere Stars der Serie haben sich bereits zu Wort gemeldet und waren über die Entscheidung entsetzt.