Andreas Kümmert trägt jetzt (voll-) Glatze

Dass er durch seinen Bart und seine Frisur nicht gerade zum Fashionidol wurde, scherte weder seine Fans noch Andreas Kümmert selbst. Sein schräger Look wurde in der glattgebügelten TV-Welt eher gefeiert.

Andreas Kümmert trägt Glatze
Foto: Facebook / Andreas Kümmert

Und doch kommt man nicht umhin zu bemerken, dass sein neuer Look ihm extrem gut steht. Manchmal ist weniger eben mehr. Die lockigen Zotteln, die ohnehin schon jeder Menge Kopfhaut gewichen sind, fielen nun dem Rasierer zum Opfer. Auch der zottelige Bart wurde kräftig gestutzt. Die Glatze und der gestutzte Bart stehen dem ESC-Verweigerer unglaublich gut.

Auch die Fotos von seiner Tour lassen vermuten, dass er die schwere Phase nach dem ESC-Vorentscheid hinter sich lassen konnte. Mit seinem Rückzieher machte er sich bei vielen Zuschauern unbeliebt und musste am eigenen Leibe erfahren, wie gnadenlos und aggressiv die Menschen in den sozialen Medien  werden können. Indem Kümmert zurück motzte, eskalierte die Situation nur noch mehr, bis er sich für einige Wochen komplett zurückzog.

Aber mit neuem Look und neuer Tour scheint das zur Vergangenheit zu gehören. Heute ist er wieder das, was er immer sein wollte: Ein Musiker auf der und nicht eine Sensation im TV