Andrej Mangold: Liebeshorror! Jetzt wird es für ihn richtig bitter

Huch, mit dieser Nachricht sorgt Andrej Mangold nun bei seinen Fans für mächtig Wirbel...

Andrej Mangold
Foto: IMAGO/ nicepix.world

Andrej Mangold geht seit der Trennung von seiner Jennifer Lange solo durchs Leben. Doch wie sieht es bei dem Bachelor eigentlich mit Dating aus? Wie Andrej nun verrät, hat er sogar schon auf eine Dating-App zurückgegriffen - leider ohne Erfolg.

Andrej spricht Klartext

"Ich habe vor Jahren mal Tinder ausprobiert, aber das war nicht meins. Auf einer Dating-Plattform bin ich daher nicht unterwegs. Aber man kann ja auch über Social Media Leute kennenlernen, auch wenn es keine reinen Dating-Apps sind", offenbart Andrej nun im Interview gegenüber "Bild". Ehrliche Worte, die zeigen: Dating-Apps sind absolut gar nichts für Andrej. Doch damit nicht genug! Wie er weiter erläutert, wurde er auch schonmal fies hinters Licht geführt. So hat er neben ein paar netten Dates auch eine Reihe von Negativ-Erfahrungen gesammelt: "Darunter waren coole Dates, aus denen sich aber nichts ergab. Aber darunter waren auch Erlebnisse, wo ich dachte 'Oh mein Gott, was ist denn jetzt hier los'. Ich erinnere mich an zwei sehr spezielle Dates. Bei dem einen kamen gar keine Gespräche zustande, man war überhaupt nicht auf einer Wellenlänge. Zu dem anderen Date kam eine Frau, die offenbar auch fremde Fotos verwendet hatte. Man trinkt dann halt einen Kaffee zusammen, aber Dates mit einer Lüge zu beginnen ist nicht meins." Oh je! Ob Andrej wohl demnächst noch die Frau fürs Leben finden wird? Wir können gespannt sein...

Krass! Das ist die Ex von Andrej Mangold!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.