Andrej Mangold und Jenny Lange: Jetzt packt Frauke Ludowig aus!

Eigentlich sollten der Bachelor und seine Jenny doch megahappy sein. Aber während ihres ersten Auftritts wirkten sie total genervt. Sind sie überhaupt ein Paar?

Andrej Mangold Jenny Lange
Foto: Getty Images

Mit diesem Auftritt wollten sie allen zeigen: Wir sind ja sooo verliebt. Andrej Mangold und seine Jenny wirkten in Hamburg ziemlich frustriert.

Vor allem der Sportmanagerin entgleisten immer wieder die Gesichtszüge. Gerade einmal drei Monate sollen die beiden zusammen sein. Aber sieht so wahre Liebe aus?

Rückblick: Zwei Tage vor dem Auftritt in der Hansestadt lief das Finale der RTL-Kuppelshow. Andrej schenkte Jenny seine letzte Rose. Da die Sendung aufgezeichnet wurde, konnte sich das Paar erst einmal nur heimlich treffen. Erst nach der Ausstrahlung durften sie ihre Liebe offiziell zeigen. „Wir sind überglücklich. Vor allem jetzt, wo wir endlich in die Öffentlichkeit können! Freiheit nach drei Monaten Versteckspiel“, schrieb Jenny später auf ihrem Instagram-Account.

 

Sind Andrej Mandold und Jenny Lange wirklich ein Paar?

Und damit sie Andrej in Zukunft öfter sehen kann, sprach sie sogar von einem Umzug von Bremen zu ihm nach Bonn. Ob es dazu wirklich kommt?

Bachelor 2019: Rosenskandal im Finale! Das gab es noch nie!
 

Bachelor Andrej: "Es war eher eine körperliche Anziehung"

In Hamburg zeigte sich Jenny eher gelangweilt vom Bachelor. Mal sah sie genervt in die Gegend. Und als Andrej seinen Arm um sie legte, wendete sie sich von ihm ab. Da muss die Frage erlaubt sein: Sind die beiden überhaupt noch zusammen?

„Sie sind ein total süßes Pärchen, ganz verliebt“, sagt RTL-Moderatorin Frauke Ludowig gegenüber "Closer.

 

Frauke Ludowig plaudert aus dem Nähkästchen

Sie erlebte beide schon einige Male live. Auf der Launch-Party der neuen Milka-Schokolade schilderte sie "Closer" ihren Eindruck: „Andrej wollte eine Frau kennenlernen. Für mich ist er der Bachelor, der am meisten ausgestrahlt hat, dass er eine Frau kennenlernen will. Er hat alle auf Herz und Nieren geprüft und am Ende sein Herz sprechen lassen.“ Frauke Ludowig ist überzeugt: „Die haben jetzt erst einmal eine richtig gute Zeit.“

Sie glaubt an eine gemeinsame Zukunft für Andrej und seine Jenny: „Es sind zwei ganz süße Menschen, und die sind megaverliebt.“ Aber auch Frauke will nicht orakeln, wie sich die Beziehung entwickeln wird: „Ich kann nicht sagen, wie lange das hält.“ Trennung oder Hochzeit? Während der Veranstaltung in Hamburg erweckten sie den Eindruck: Andrej und Jenny zeigen sich nur gemeinsam in der Öffentlichkeit, weil sie es müssen – und nicht, weil sie ihren Fans ihre Liebe zeigen wollen.