Aneta Sablik: Das macht sie mit der DSDS-Gage

Am Samstagabend gewann Aneta Sablik nicht nur den Titel "Superstar 2014" - sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 500.000 Euro!

Die frisch gebackene DSDS-Siegerin kann ihr Glück noch immer nicht fassen.

Aneta Sablik gewinnt 500.000 Euro
Aneta Sablik gewinnt 500.000 Euro Foto: GettyImages

Trotz des plötzlichen Geldsegens bleibt die schöne Polin bescheiden. Luxus gönnt sie sich von ihrer Gage nicht. Stattdessen will sie das Geld sinnvoll investieren. "Vielleicht besuche ich einen Deutschkurs", verriet sie. Schließlich konnte sie vor der Casting-Show kaum ein Wort Deutsch.

Da dürfte immer noch genug Geld für die geplante Hochzeit mit ihrem Verlobten Kevin (20) übrig bleiben. Doch die ist erstmal auf Eis gelegt. "Die Hochzeit habe ich verschoben." Im Moment gehe die Karriere vor.

Schließlich kann Aneta Sablik auch im Ausland auf den großen Durchbruch hoffen. Wenn das so weitergeht, wird sich die DSDS-Gage sicherlich innerhalb kürzester Zeit vermehrt haben...