Angela Merkel: Einsam und verlassen! So bitter sieht ihre Realität aus!

Angela Merkel muss sich nach 16 Jahren im Amt neu erfinden. Doch das ist gar nicht so einfach...

Angela Merkel
Foto: Steffi Loos/Getty Images

Der Bundestag war ihre Bühne, die Welt ihr Publikum. 16 lange Jahre war es Angela Merkel gewohnt, gehört und gesehen zu werden. Ihre Meinung hatte Gewicht, ihre Präsenz war unerlässlich. Jetzt hat die frühere Kanzlerin nicht nur diese Bühne verlassen, sie sitzt nicht einmal mehr in der politischen ersten Reihe, sondern "draußen vor der Tür", wie es Merkel-Kennerin Patricia Riekel formuliert. Und allein draußen zu verharren, ist nun mal verdammt einsam ...

Angela ist einsam

Dabei klang ihr Abschied in die Rente anfangs so positiv. "Schauen wir mal, wo ich auftauche", gab sich Angela Merkel erwartungsvoll. Ihre langjährige Büroleiterin Beate Baumann verriet erst kürzlich, dass Merkel ihre politischen Memoiren schreiben möchte. Zudem wolle die gebürtige Hamburgerin wieder mehr reisen und all jene Städte besuchen, in denen sie einen Ehrendoktor bekommen hat. Das wären dann 19 Städtetouren: von New York bis nach Seoul.

Doch was ist danach? Was macht Angela, wenn der Tag kommt, an dem sie keine Termine mehr hat, wenn ihr Buch geschrieben und sie von all ihren Reisen zurückgekehrt ist? Die frühere BUNTE-Chefredakteurin Patricia Riekel kennt Merkel persönlich, interviewte sie ein Dutzend Mal. Riekel weiß, wie Merkel tickt, wie sehr die einstige CDU-Chefin an Macht und Status hängt: "Es wird irgendein politisches Weltereignis kommen, bei dem Merkel gerne mitentscheiden würde, aber nicht mehr mitentscheiden darf. Und dann wird sie plötzlich das Gefühl haben: Ich bin draußen vor der Tür." Dann bräuchte es jemanden, der die einst mächtigste Frau der Welt auffängt. Nur wen?

Ehemann Joachim hat viel zu tun

Für Angelas Ehemann, Prof. Dr. Dr. Joachim Sauer dreht sich die (Arbeits-)Welt munter weiter. Der Quantenphysiker erlebt derzeit ein Karriere-Hoch und übernimmt zusätzlich eine Gastprofessur an der Turiner Universität, während sich seine Frau verlassen im Rentnerdasein versucht. Keine leichte Situation. Jede Ehe wird auf den Prüfstand gestellt, wenn ein Partner in den Ruhestand geht. Erst recht, wenn es vorher bereits kriselte. Selbst wenn Angela etwaige private Befindlichkeiten hintenangestellt hatte, weil sie schließlich ein Land regieren musste, jetzt hat sie diese Ausrede nicht mehr. Jetzt ist Angela daheim.

Es gibt zwar obendrein noch ihre Enkel im Teenageralter sowie die Stiefsöhne Adrian und Daniel, mit denen sie früher im Familienurlaub auf Ischia war. Doch nur weil Angela endlich mehr Zeit für die Familie hat, ist es nicht gesagt, dass die Familie auch mehr Zeit für sie hat. Niemand wartet ewig. Und weil Merkel nicht gerade für enge Freundschaften bekannt ist, verwundert es auch nicht, dass die Politikerin seit ihrer Rente nur noch allein unterwegs ist. Allein beim Einkaufen. Allein beim Spazierengehen. Wie traurig.

Eines ist klar: Angela Merkel muss sich neu erfinden. Sonst wird es noch lange dauern, bis wir sie wieder lächeln sehen.

Joachim Sauer flieht ins Ausland! Und Angela Merkel bleibt allein zurück:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)