Angela Merkel: Heimliches Ehe-Drama

InTouch Redaktion
Angela Merkels Ehe leidet unter ihrem Beruf
Angela Merkels Ehe leidet unter ihrem Beruf
Foto: GettyImages

Beruflich geht es für Angela Merkel momentan drunter und drüber. Sondierungsgespräche mit der FDP und den Grünen sind gescheitert und die 63-Jährige ist nur noch geschäftsführend im Amt. Die Junge Union Düsseldorf stellte nun sogar einen Antrag, in dem sie Merkel dazu auffordert, zurückzutreten.

Immer wieder wird die Kanzlerin von allen Seiten kritisiert. Auch ihr Ehemann Joachim Sauer dürfte sicherlich einige Kritikpunkte haben, denn seine Frau hat bei all dem beruflichen Chaos einfach keine Zeit mehr für ihn. Dabei hatte er sich mehr gemeinsame Zeit gewünscht, als er seinen Lehrstuhl in Berlin aufgab. Doch die Politikerin hat jeden Tag Termine und verbringt den ganzen Tag bei der Arbeit.

Wie lange geht das noch gut? Obwohl Merkel kürzlich noch versicherte, dass ihr Mann sehr verständnisvoll ist und auch gerne mal den Wocheneinkauf übernimmt, möchte er sicherlich nicht alleine am Mittagstisch sitzen und abends alleine einschlafen. Selbst die stärkste Beziehung macht diese Distanz irgendwann nicht mehr mit. Hoffentlich bekommen die beiden es dennoch hin, Beruf und Ehe unter einen Hut zu bekommen.