Angela Merkel: Ihr Schuhladen macht dicht!

Klar, auch eine Bundeskanzlerin braucht Schuhe! Nun macht der Schuhladen, wo Angela Merkel immer einkauft, plötzlich dicht – für die CDU-Politikern dürfte das ein heftiger Schock sein!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Filiale der Schuh-Kette Leiser in der Berliner Friedrichstraße 172 wird bald schließen, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Erst im März kaufte Angela Merkel dort schwarze Slipper (Größe 38) in Velours und rauem Leder.

Nicht nur Angela Merkel kauft in dem Schuhladen ein, sondern auch andere Politiker – so auch Martin Schulz. Er hat sich zuletzt dort Slipper von Sioux gekauft und hat seine Schuhe dagelassen.

Auch Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder shoppt seine Schuhe in dem Laden. Bundeskanzlerin Angela Merkel muss sich nun nach einem neuen Treter-Geschäft umschauen…