intouch wird geladen...

Angela Merkel: Schock News! Angriff auf die Kanzlerin

Das Modezar Karl Lagerfeld kein Freund der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ist, ist bekannt. Die neusten Aussagen sind jedoch hart.

Angela Merkel: Schock News! Angriff auf die Kanzlerin
Angela Merkel: Schock News! Angriff auf die Kanzlerin Getty Images

Der Chanel-Designer wirft der Bundeskanzler versagen in der Flüchtlingspolitik vor und ist der Meinung, dass die Flüchtlinge die schlimmsten Feinde der Juden wären. Geht der Modeschöpfer damit zu weit?

Angela Merkel wird von Karl Lagerfeld angegriffen

Beim französischen Sender "C8" in der Late-Night-Show "Salut les Terriens“ ließ Karl Lagerfeld seinem Ärger freien Lauf. So kritisierte er die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin und vertritt die Meinung, dass Angela Merkel nur so viele Flüchtlinge ins Land gelassen hätte, um ihr Image als "Rabenmutter" in der Griechenlandkrise zu verbessern. Ebenfalls vertrat der Modezar dabei die Meinung, dass die Flüchtlinge die schlimmsten Feinde der Juden wären. So sagte er: "Ich werde Ihnen etwas Schreckliches erzählen: Wir können nicht, auch wenn Jahrzehnte dazwischen liegen, Millionen von Juden töten und später dann Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen (...)."

Karl Lagerfeld schockiert mit dieser Aussage

Neben seiner Kritik an Angela Merkel und ihrer Flüchtlingspolitik schockte Karl Lagerfeld die Zuschauer besonders mit einer Aussage. So erzählte er dem Moderator: "Ich kenne eine Deutsche, die einen jungen Syrier aufgenommen hat, der ein bisschen Englisch sprechen kann. Nach vier Tagen, was glauben Sie was er zu der Dame sagte? 'Die beste Erfindung Deutschlands ist der Holocaust.' Ein Horror." Wie sich Angela Merkel zu dem bizarren Auftritt des Modeschöpfers äußerte, ist nicht bekannt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';