Angelina Heger

Angelina Heger trinkt sich ihr eigenes (Tee-)Haus zusammen

24.07.2017 > 15:35

© getty

Angelina Heger: Mit Fitnesstee zum eigenen Haus - Man fragte sich schon das eine oder andere mal, ob es das wert ist, sich immer wieder und wieder im Netz beschimpfen zu lassen. Jetzt liefert Angelina Heger ein durchaus gutes Argument, durchzuhalten. Die vielen Posts über Fitnesstee haben sich ausgezahlt: Angelina Heger hat sich ein Haus gekauft. 

Angelina Heger bekam ein seltsames Angebot

Angelina Heger: Bizarres "Geldsklaven"-Angebot

„Ich wandere aus in den Norden Brandenburgs. Ich will da neu starten. Ich hatte ein Scheißjahr, auch was Männer betrifft. Nur ich und meine beiden Hunde werden einziehen“, erklärt die Bachelor-Zweite von 2014. Während viele normal berufstätige ein halbes Leben lang ein Haus abbezahlen, hat Angelina Heger lediglich fünf Jahre gespart. Neben den laufenden Einnahmen über Werbeposts bei Facebook und Instagram (viele Influencer bekommen bis zu 3000 Euro pro Post) schlagen natürlich auch Reality-TV-Events wie das Dschungelcamp oder "Das Sommerhaus der Stars" zu Buche, wie Angelina offen zugibt. "Ich habe ja TV-Shows gemacht, wo man gut Gage bekommt. Und ich habe nichts ausgegeben.“

Bis sie ihr neues Haus aber beziehen kann, wird noch ein wenig Zeit verstreichen, denn das Haus wird zuvor noch komplett renoviert. Und trotz ihrer scheinbar guten Finanzen will Angelina dann doch noch ein wenig mit anpacken, "um Kosten zu sparen".

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion