Angelina Heger versucht Hater mit Baby-Katze zu beruhigen!

Angelina Heger hat ja grundsätzlich so ein klitzekleines Haterproblem. Also hat sie sich etwas überlegt, was den Giftspritzen die bissigen Kommentare im Hals stecken bleiben lässt.

Angelina Heger versucht Hater mit Baby-Katze zu beruhigen!
Angelina Heger versucht Hater mit Baby-Katze zu beruhigen! Foto: facebook.com/angelinaheger

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin ist kurzerhand zum Tierarzt geflitzt und hat sich dort eine echte Geheimwaffe geschnappt: Ein Katzen-Baby. Die Vergangenheit hat nämlich bewiesen, dass Hunde nicht so gut funktionieren.

Also schnell das Outfit farblich auf die Mini-Mieze abgestimmt, das Tier im Karnickelfanggriff geschnappt und eifrig den Selbstauslöser betätigt. Jetzt nur noch bei Facebook hochladen und verzückte Herzchenkommentare sammeln.

Aber halt! Bloß nicht vergessen, dass es sich um die Facebookseite von Angelina Heger handelt. Die kann nämlich noch so niedliche Fotos posten, da wird trotzdem geschimpft, genörgelt und gegifted. Ihre Hater bleiben sich treu und ihr natürlich auch.

Bei Angelina Heger hilft nicht einmal ein Katzen-Baby. Auch wenn der #catcontent bei jedem funktioniert, nicht bei der Bachelor-Blondine. Was lernt sie daraus? Wahrscheinlich nichts.