Angelina Heger zeigt Herz für Igel

Dass Angelina Heger eine wahre Tierfreundin ist, macht sie durch regelmäßige Schnappschüsse mit ihren kleinen Hunden deutlich. Louis und Lotti behandelt sie wie ihre eigenen Kinder.

Angelina Heger
Sie zeigt, was für ein großes Herz sie hat
Foto: Facebook/ Angelina Heger

Jetzt beweist die 23-jährige, dass sich diese ausgeprägte Tierliebe nicht nur auf ihre eigenen Haustiere beschränkt und mimt die Lebensretterin.

Bei Facebook postet die Ex-Bachelor-Zweitplatzierte ein Foto von einem kleinen Igel, der in ein Handtuch gewickelt ist. Dazu ein Dokument, das die Findlingsaufnahme des Tieres belegt. „Ich war eben auf dem Heimweg , als ich auf der Straße einen Igel hab liegen sehen. Natürlich bin ich ausgestiegen und habe geschaut ob er noch lebt:  und ja er lebt(e)“, berichtet Angelina aufgewühlt. Offenbar schwebt der Igel noch in Lebensgefahr, denn er ist schwer verletzt. So schreibt die Blondine weiter: „Ich bin mit dem Igelchen direkt zum Arzt, die mir sagten, dass der Kleine vom Auto am Hinterteil erwischt wurde.“

Ein solcher Einsatz von Angelina ist nicht selbstverständlich. Das weiß sie selbst auch und fordert ihre Fans deswegen auf: „Ich möchte euch bitten auch auf die futtersuchenden 4Beiner Rücksicht zu nehmen. Sollte es versehentlich passieren, dass ihr ein Tier anfahrt: LASST ES NICHT EINFACH HERZLOS LIEGEN“ Ob ihr kleiner Findling es geschafft hat und von den Ärzten gerettet werden konnte, hat Angelina bisher noch offen gelassen. Ihre Fans zeigen sich allerdings so oder so schon ganz begeistert von der rettenden Aktion und bestätigen ihr, dass sie genau richtig gehandelt hat. Sieht ganz danach aus, als könnte Angelina die Shitstorm-freie Zeit noch ein bisschen weiter aufrecht halten.

 

Liebe Leute Ich war eben auf dem Heimweg , als ich auf der Straße einen Igel hab liegen sehen.Natürlich bin ich...

Posted by Angelina Heger on Mittwoch, 23. September 2015