Angelina Jolie: Dreiste Beauty-Lüge aufgeflogen

In einem Interview behauptet die Schauspielerin allen Ernstes, dass sie zu ihren Falten steht. Dabei hat sie dank Botox und Co.

Angelina Jolie plant bereits Hochzeit Nr. 4!
Angelina Jolie will ein viertes Mal heiraten Foto: Getty Images

nicht eine einzige...

Eine glatt gebügelte Stirn und eingefrorene Gesichtszüge: Trotz ihrer 42 Jahre sind bei Angelina Jolie aktuell keine Scheidungs-Fältchen oder Stress-Tränensäcke sichtbar – doch das hat die Sechsfachmama nicht etwa ihren guten Genen zu verdanken, sondern ganz klar ihrem guten Beauty-Doc! Dem soll die Ex-Frau von Brad Pitt regelmäßig einen Besuch abstatten. „Keine Frau in Angelinas Alter sieht so makellos aus, sie hat auf jeden Fall nachgeholfen“, verrät ein Insider. „In die Stirn wurde zum Beispiel Botox gespritzt, die ist nämlich verdächtig glatt.“

Natürlich altern? Nicht mit Angelina Jolie!

Außerdem soll Angelina ihre Augenlider gestrafft und sich die Wangen mit Implantaten aufgepolstert haben, um noch jünger auszusehen. Obwohl Angies Schönheitseingriffe sogar jedem Laien sofort auffallen, behauptet sie nun tatsächlich in einem Interview mit der amerikanischen „InStyle“, dass das Älterwerden und die damit verbundenen Veränderungen ihr große Freude bereiten: „Wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich, dass ich älter werde. Und ich liebe es, weil es bedeutet, dass ich am Leben bin. Ich lebe und altere!“

Sorry, Angie, aber wir kaufen dir kein einziges Wort davon ab, denn im Spiegel siehst du durch deine unzähligen Eingriffe aus wie eine Möchtegern-20-Jährige! Neben Botox, Fillern und Co. setzt sie außerdem auf digitale Anti-Aging-Methoden. Ihre Werbekampagnen oder Magazin-Editorials lässt sie schließlich jedes Mal von einem Profi mit Photoshop retuschieren. Krähenfüße oder Schlupflider wird es bei Angelina also auch in 10, 20 oder 30 Jahren nicht zu sehen geben...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.