Angelina Jolie: Eklat um ihre Kinder!

Schwere Vorwürfe gegen Angelina Jolie! Vernachlässigt sie ihre sechs Kinder?

Angelina Jolie und ihre Kinder
Foto: Getty Images

Seit der Trennung von Brad Pitt steht Angelina Jolie immer wieder in der Kritik. In den Medien steht er als Opfer, sie als böse Hexe da. Jetzt packt auch noch ein ehemaliges Kindermädchen aus...

 

So geht es bei Angelina Jolie zu Hause wirklich zu

Angelina präsentiert sich selbst gerne als Super-Mama. Doch ihre ehemalige Nanny sieht das ganz anders. Angeblich ist die Schauspielerin mit ihren sechs Kids völlig überfordert. "Sie haben keine Regeln und sind absolut wild", plaudert die Quelle gegenüber der amerikanischen "OK!" aus. "Angelina denkt, dass sie eine coole Mutter ist, indem sie ihre Kids wie Erwachsene behandelt. Aber Tatsache ist, dass Kinder Grenzen brauchen. Sie macht mehr kaputt, als dass sie Gutes tut."

Angelina Jolie Shiloh
 

Angelina Jolie: Geschlechtsumwandlung von Tochter Shilo steht bevor!

Außerdem soll Angelina gerne mal ein Gläschen zu viel trinken. Ihre ältestesten Kinder hat sie sogar schon probieren lassen - obwohl Alkohol in den USA erst ab 21 erlaubt ist. Doch damit nicht genug! "Ich habe gehört, dass Angie kein Problem damit hat, die Kinder alleine zu Hause zu lassen, wenn sie sich mit Freunden zum Sushi essen trifft." 

 

Wie lange machen die Kinder das noch mit?

Angelinas Erziehungsmethoden haben bereits Auswirkungen auf die Kinder. Laut der Nanny distanziert sich Maddox seit einiger Zeit von seiner Familie, verbringt lieber Zeit mit seiner Freundin. Zahara soll immer wieder fiese Streiche spielen, Pax ist oft in Prügeleien verwickelt. Shiloh konsumiert angeblich übermäßig viele Horror-Filme und Fantasy-Games. Vielleicht spricht Papa Brad ja bald endlich mal ein Machtwort...