intouch wird geladen...

Angelina Jolie lässt sich Eierstöcke und Gebärmutter entfernen

Sie geht kein Risiko ein.

Ein Jahr nach der Abnahme ihrer Brüste hat Angelina Jolie in einem Interview bestätigt, dass sie sich erneut operieren lassen wird.

Angelina Jolie wird sich die Gebärmutter und die Eierstöcke entfernen lassen.
Angelina Jolie wird sich die Gebärmutter und die Eierstöcke entfernen lassen. Getty Images

Dieses Mal sollen ihre Eierstöcker sowie ihre Gebärmutter entfernt werden.

"Es wird eine weitere Operation geben, die ich noch nicht hatte. Ich bekomme Ratschläge von all diesen wundervollen Menschen, die mir helfen, die nächste Stufe zu nehmen", sagte sie der "Entertainment Weekly".

Vor einem Jahr sorgte die 38-Jährige für Aufsehen, als sie in einer Kolumne in der "New York Times" erklärte, sich aus Krebs-Angst beide Brüste hatte abnehmen lassen.

Zuvor hatte sie einen DNA-Test durchführen lassen, der ergab, sie werde zu 87 Prozent an Krebs im Allgemeinen, zu 50 Prozent an Eierstockkrebs erkranken.

Nachdem bereits ihre Mutter Marcheline Bertrand nach jahrelangem, schweren Kampf an Eierstockkrebs sowie ihre Tante an Brustkrebs gestorben war, entschied sich Angelina Jolie aus Angst zu dem drastischen Schritt.

"Ich kann meinen Kindern sagen, dass sie nicht fürchten müssen, dass sie mich durch Brustkrebs verlieren", schrieb sie im Mai 2013 in der "New York Times".

Nach dem weiteren Eingriff wird sich auch das Risiko an Eierstockkrebs zu erkranken, im einstelligen Bereich liegen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';