Angelina Jolie: Peinliche Puder-Panne auf dem roten Teppich

HD-Kameras und Blitzlicht sind keine gute Kombination, um perfekt auszusehen. Das musste Angelina Jolie nun auch schmerzvoll erfahren.

Angelina wurde zu weiß gepudert
Foto: GettyImages

Bei der Premiere von "The Normal Heart" in New York entstanden Fotos, die eine Angelina zeigen , wie wir sie noch nie gesehen haben.

Ihr komplettes Gesicht und ihr Dekolleté sind über und über mit weißem und gut sichtbarem Puder versehen.

Eine dicke Schicht verziert ihre Haut - und das mehr als unvorteilhaft.

Das "Tragische": Angelina Jolie hat bis dato noch nichts davon mitbekommen. Da erst das Licht und die Kameras den Puder sichtbar machen.

Da wird eines klar: Nobody is perfect! Nicht mal Angelina...