Angelina Jolie: Tröstet sie sich jetzt mit Johnny Depp?

InTouch Redaktion
Angelina Jolie Johnny Depp
Foto: Wenn

Seit die Scheidungs-Meldung um Brad Pitt und Angelina Jolie öffentlich wurde, haben die beiden Hollywood-Stars wirklich keine ruhige Minute mehr. Die News überschlagen sich, und Paparazzi sind den beiden auf Schritt und Tritt und den Fersen.

Kein Wunder, dass die Familie nun dringend Rückzugsraum braucht - und jemanden, der Trost spendet. Angelina Jolie hat diese Person offenbar bereits gefunden. Kein Geringerer als Schauspiel-Kollege Johnny Depp soll ihr derzeit ihr Fels in der Brandung sein.

Fest steht: Die beiden verbindet seit Jahren eine enge Freundschaft, und der "Fluch der Karibik"-Star weiß durch seine Scheidung von Amber Heard genau, wie sich eine öffentliche Schlammschlacht anfühlt. Beide haben nun sogar die gleiche Scheidungsanwältin.

 

Könnte bei so vielen Gemeinsamkeiten aus Freundschaft nun vielleicht sogar Liebe werden? Insider halten das für nicht unwahrscheinlich. "Einige ihrer Freunde spekulieren bereits darüber, was passieren könnte, wenn Angelina und Brad sich wirklich nicht mehr versöhnen und die Scheidung dann durch ist", so eine Quelle gegenüber der britischen Zeitung "The Sun".

Als die beiden sich vor rund sechs Jahren kennenlernten, waren sie zwar jeweils noch in festen Beziehung. Bereits damals sollen jedoch schon die Funken gesprüht haben. "Angelina hat Johnny schon seit Jahren verehrt, bevor sie überhaupt 'The Tourist' mit ihm drehte", so der Insider.

Wer weiß - vielleicht gibt es schon bald ein neues Hollywood-Glamourpaar...