Angelo Kelly: Traurige Wahrheit!

InTouch Redaktion

Oh je, das sind definitiv keine schönen Neuigkeiten von Angelo Kelly und seiner kleinen "Kelly Family". Obwohl der Musiker momentan mit seinen Kindern musikalisch voll durchstartet, muss Angelo nun eine traurige Wahrheit verkraften...

Süße Kinder-Überraschung von Angelo Kelly
Foto: Getty Images

Süße Kinder-Überraschung von Angelo Kelly
 

Angelo Kelly: Trauriger Abschied!

 

Angelo Kelly feiert musikalische Mega-Erfolge!

Momentan ist Angelo Kelly dabei zu beobachten, wie er mit seiner Familie musikalische Riesen-Erfolge feiert. Vor allem sein Sohn Gabriel scheint sich dabei zu einem echten Nachwuchsstar zu entwickeln. Das ihm dabei die weiblichen Fan-Herzen nur so zu fliegen, ist somit kaum verwunderlich. Doch wie sieht es eigentlich mit den Zukunftsplänen von Gabriel aus? Könnte er sich vorstellen in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, um später auch mit seiner eigenen "Groß-Familie" musikalisch voll durchzustarten?

 

Angelo Kelly: Gabriel verrät traurige Wahrheit

Obwohl Angelo in einer Großfamilie aufwuchs und diesem Bild bei seiner eigenen Familienplanung nacheiferte, scheint sein Sohn Gabriel eine andere Zukunftsvorstellung zu haben. So berichtet Gabriel beim "Sat.1-Frühstücksfernsehen": Eine Großfamilie finde ich schön, da ich auch in einer aufgewachsen bin und ich liebe auch alle meine Geschwister, aber ich würde nicht so viele Kinder haben wollen (...)." Eine definitiv traurige Gewissheit für Angelo Kelly. Die Hoffnung ein Vielfach-Großvater zu werden, sollte Angelo trotzdem noch nicht aufgeben. Schließlich ist Gabriel er 16. Bis es mit der Familienplanung bei ihm so weit ist, kann sich noch einiges ändern...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken